Rollenzuführung / Hülsenentsorgung

Die Kartonrolle wird über einen Verschiebewagen dem Kartonquerschneider zugeführt und zur Maschinenmitte ausgerichtet. Danach wird die Rolle abgekippt und rollt in eine Aufnahmemulde welche die Aufnahme dämpft und die Rolle in die Übergabeposition der Abrollung hebt. Nachdem die Rolle….

… abgerollt wurde wird sie an den Leerhülsengreifer übergeben und von dort einem Lineargreifer zum Ablegen auf den Abtransport über Plattenbänder  übergeben.

Am Ende der Plattenbandstrecke übernimmt ein Portalkran das Entsorgen in eine Transportbox. Der Portalkran misst bei jeder Überfahrt den Füllstand der Box und wirft die Hülse am tiefsten Punkt ab. Die Box wird bei Vollmeldung mit einem Gabelstapler entnommen und geleert.

Die Positionierung des Verschiebewagens wurde in der vorhandenen S5 95U realisiert. Die Steuerung des Transports erfolgt über eine Siemens S7 315-2DP, die E/A-Ebene ist dezentral über ET200s angebunden. Die Antriebe sind dezentral mit SEW Movimot realisiert.

Die Bedienung der Anlage erfolgt über 3 Operatorpanels Siemens  HMI TP277 welche auf einem separaten Profibusstrang über ein CP 342-5 an die CPU gekoppelt sind.

Der Signalaustausch mit dem Kartonquerschneider erfolgt über einen DP/DP-Koppler.

Operatorpanel

T277 mit komplett animierter Bedienoberfläche

Dig. Eingänge ca

Dig..Ausgänge ca.

Antriebe

DP-Teilnehmer

Software

Durchgeführte Leistungen:

· Softwareerstellung

· Inbetriebnahme

· Optimierung

· Erstellen der Bedienungsanleitung

· zurück

Pro-Sa S.à.r.l.

Motion... in the right direction

: 100

: 80

: 10

: 13

: Siemens Step5, Step7, WinCC Flexible, PDIAG